• Avocado-Schoko-Duett mit Erdbeeren
  • Avocado-Schoko-Duett mit Erdbeeren
  • Avocado-Schoko-Duett mit Erdbeeren
Nachtisch, Süßes

Avocado-Schoko-Duett mit Erdbeeren

(5 Personen)
27.04.2014

Grüner Anteil:
3 reife Avocados
frischer Zitronensaft von einer Zitrone
nach Geschmack Agaven-Dicksaft
nach Gefühl etwas Reis-Kokos-Drink (Provamel)

Brauner Anteil:
10 EL Bio-Kokosmus
2-3 EL rohes Bio-Kakaopulver
1 TL “Dunkler Diwan” (Herbaria)
2 TL Kokosblütenzucker
ca. 180 ml Wasser

Roter Anteil:
2 Körbchen frische Bio-Erdbeeren
zur Dekoration Bio-Kokoschips (Dr. Goerg)

Alle Zutaten für den grünen Cremeanteil miteinander pürieren, so dass eine standfeste Creme entsteht. Wenn sie zu fest ist, mit etwas Kokos-Reis-Drink ausgleichen.
Alle Zutaten für die braune Creme pürieren.

Beide Cremes sollten möglichst die gleiche Konsistenz haben, damit man sie gut übereinander schichten kann und die Anteile nicht ineinanderfallen.
Erdbeeren kurz waschen, in Stücke schneiden und nach Belieben mit Bio-Kokoschips mischen. Wer mag kann auch noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer zu den Erdbeeren mischen. Allerdings mögen Kinder das oft nicht so gerne.;)

Jetzt alle drei Anteile nach Belieben und Geschick in Gläsern attraktiv anrichten. Die Avocado-Creme sollte möglichst wenig Luft ausgesetzt sein, sollte das Dessert nicht gleich verzehrt werden, sonst könnte es braun werden. Somit nicht als oberste Schicht dekorieren.

Diese Nascherei schmeckt auch gut anstelle des Sonntagskuchens mit einer Tasse starken Espresso.