• Kichererbsen-Pfannkuchen
  • Kichererbsen-Pfannkuchen
Hauptgerichte, Snacks

Kichererbsen-Pfannkuchen

(4-6 Pers.)
27.03.2014

350 g Kichererbsenmehl
700 ml Wasser
1-2 TL Meersalz
9 EL Öl
3 TL “Sonnenkuss” (Sonnentor)
1 TL Kurkuma (gemahlen)
1 Zucchino (geraspelt)
1 Karotte (geraspelt)

Alle Zutaten (außer der Zucchino und der Karotte) kräftig miteinander verrühren, so dass ein glatter Teig entsteht. Am Schluss das geraspelte Gemüse untermischen und in heißem Bratöl kleine Pfannkuchen ausbacken.

Kichererbsenpfannkuchen sind eine vielseitig kombinierbar und sehr nahrhafte Gerichtbasis. In diesem Beispiel habe ich sie mit dem Süßkartoffelsalat kombiniert.