• Reisfrikadellen
  • Reisfrikadellen
Hauptgerichte, Snacks

Reisfrikadellen

08.02.2014

1 1/2 Tassen gegarter Naturreis (vom Vortag)
1 Zucchino geraspelt
1 kleine Zwiebel gewürfelt

Mehl zur Bindung: Buchweizenmehl, Teffmehl, Kokosmehl
Sojasahne
Sojamilch Vanille
Ume Su
nach Geschmack Chili-Pulver
Gewürzmischung “Sonnenkuss” (von Sonnentor)

Flüssigkeiten und Mehle nach Gefühl schrittweise einsetzen, so dass ein kloßartiger Teig entsteht. Gewürze nach Geschmack einsetzen. Ich mag es immer gerne würzig. 😉
Alle Zutaten gut miteinander vermengen und in Sesamöl zu kleinen Frikadellen oder Bällchen ausbacken.

Als kleiner Snack mit Dips Deiner Wahl oder auch lecker als Topping auf Pasta- oder Gemüsegerichten.