• Udonnudeln aus dem Wok
  • Udonnudeln aus dem Wok
  • Udonnudeln aus dem Wok
  • Udonnudeln aus dem Wok
Hauptgerichte

Udonnudeln aus dem Wok

(4 Pers.)
17.04.2014

250 g Udonnudeln (japanische Nudeln)
ca. 300 g Räuchertofu
1 rote Chilieschote, in Scheiben
1 Broccoli, in Röschen
6 Eiszapfen, In Scheiben
1-2 Stangen Sellerie, in Streifen
200 g Cocktailtomaten, geviertelt
frischer gehackter Bärlauch, alternativ Frühlingszwiebeln
nach Geschmack Cashewkerne, gehackt
Tamari
nach Geschmack Ume Su
Bratöl

Wok vorwärmen. Udonnudeln gar kochen. Während dessen Broccoliröschen in etwas Wasser bei geschlossenem Deckel bissfest garen. Öl im Wok heiß werden lassen und Tofu kräftig darin anbraten, Tamari zufügen, Chiliescheiben und Sellerie unterrühren. Die Broccoliröschen zusammen mit dem restlichen Kochwasser in den Wok geben. Fertige Nudeln im Wok mit dem Gemüse mischen. Wok von der Platte ziehen und Tomaten mit Eiszapfen dazugeben. Mit Ume Su abschmecken. Ganz zum Schluss den gehackten Bärlauch untermischen und mit Cashewkernen bestreuen.